Aktuelles

Anlagenwart verstorben

In der Nacht vom 18.06.2017 auf 19.06. 2017 ist unser Anlagenwart, Herr Horst Kluczny, völlig unerwartet verstorben. Die Verabschiedung fand am Freitag, 23.06.2017 um 09:00 am Stadtfriedhof St. Martin/Traun statt. Die Parte können Sie hier downloaden. Das Image zum Totengedenken können Sie hier downloaden Den Nachruf können Sie hier downloaden WDE  

Der FC Red Bull Salzburg veranstaltet ein Bulls-Camp in Leonding

Österreichs Fußballmeister zu Gast in Leonding Österreichs Vorzeigeclub, der FC Red Bull Salzburg, veranstaltet ein Bulls-Camp auf der DI F. Karl Sportanlage (Union Kremstalerhof Leonding). Dazu können sich 50 Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren anmelden (siehe unten) Termin: 24.07.17 – 28.07.17 Ort: Sportplatz UKL (Sportunion Leonding) Nähere Infos finden Sie hier: Plakat

UL 2x Meister!

Beide Erwachsenenteams sind Fußballmeister der 2. Klasse Mitte. Das steht bereits vor dem letzten Spiel gegen Traun 1B fest. Wir laden natürlich alle UL-Fans recht herzlich zum Meisterschaftsfinale auf unserer Sportanlage ein: Samstag, 16. Juni, 14:00 Uhr – anschließend Meisterschaftsabschlussfeier! Herzliche Gratulation an unsere 1A und 1B!

65 Jahre Sportunion Leonding

65 Jahr Jubiläum – Die Sportunion Leonding feiert! Unser 65-Jahr-Jubiläum ist über die Bühne gegangen. Unsere Erwartungen (Besucherzahlen) sind mehr, als erhofft, in Erfüllung gegangen! Darum möchten wir uns recht herzlich bei allen FunktionärInnen und MitarbeiterInnen bedanken! Ohne Euch wäre das nicht möglich gewesen! Die anlässlich dieses Jubiläums aufgelegte Festschrift können Sie hier downloaden! Die

Tennishalle ab 01.06.20 wieder geöffnet

Liebe Gäste der Tennishalle Leonding!   Das Warten hat ein Ende: Wir öffnen unsere Tennishalle wieder am 01.06.2020 Alle Spieler müssen sich jedoch an die Regeln halten, siehe hier Unsere Regelung für die Entschädigung: Für Gäste, die ein Abo 19/20 hatten und verlängern: Reduzierter Preis, Streichung der Gutstunden Berechnungsbasis ist die bl. Tabelle Für Gäste,

Die Sportunion Leonding feiert

Am 2. Februar 1952 gründete Ökonomierat DI Ferdinand Karl die Union Leonding. 1967 wurde das später nach ihm benannte Vereinsgebäude eröffnet. Der Gründerobmann hat das ehemalige Munitionslager gekauft und für die Zwecke des Vereins umbauen lassen. Damals waren viele Helfer freiwillig und um Gottes Lohn am Werk, um das zu schaffen, wovon wir heute noch

Corona-Refundierung-Fußball

Auch die Sektion Fußball der Sportunion Leonding, die UNION CARLOVERS LEONDING, refundiert einen Teil der Spartenbeiträge. Die entsprechende Info und die Formulare zum Refunfierungsansuchen finden Sie hier

(SMOVEY) SHUFFLE

Tanz & Beweglichkeit mit den smovey Powerringen Workshop der Sportunion Leonding, Sektion Fitsport Samstag, 02. Februar 2019 Nähere Infos, siehe beiligender Folder Anmeldung per Email  an: ul-fit@web4me.at   bitte Kursgebühr auf folgendes Konto überweisen: AT81 3427 6000 0052 0163 Verwendungszweck: Smovey_WS (Namen nicht vergessen!)   Wir freuen uns auf Eure Anmeldung!   Mit sportlichen Grüßen

Sportunion Leonding ist der größte Verein in der Stadt

Jetzt ist es offiziell: Die Sportunion Leonding ist der mitgliederstärkste Verein in Leonding. Mit 1.214 Sportbegeisterten liegen wir vor dem Askö Leonding (995) und dem ATV Leonding (847). An vierter Stelle liegt der Askö Doppl Hart (778). Qualität hat sich eben rumgesprochen. Mit unserer Fitsportsektion (über 600 Mitglieder) liegen wir auch in der "Einzelwertung" an erste

7 Qualitätssiegel verliehen!

Wir sind besonders stolz darauf, dass unsere Sektion Fitsport ingesamt 7 Qualitätssiegel verliehen bekommen hat. Qualitätssiegel werden nur an Vereine vergeben, die TrainerInnen mit der nötigen Qualifikation haben, die eine Prüfung abgelegt haben und den Nachweis erbracht haben, Ihr "Fach" auch mit den notwendigen Voraussetzungen unterrichten zu können. Besonderer Dank gilt daher unseren hochqualifizierten TrainerInnen

Generalversammlung der Sportunion Leonding

Die Generalversammlung der Sportunion Leonding fand am 09.11.2017 im Pfarrsaal Hart statt. Die neue Vereinsleitung wurde von den anwesenden Mitgliedern gewählt:                                                    Foto © Markus Kugler Wolf Dieter Ernst, Obmann  

Dkfm. Kurt Wild verstorben

Ein Nachruf von Franz Kreinecker   Kurt wollte eigentlich Boxer werden, was seinem athletischen Körper entsprach. Sein Vater verbot ihm aber diesen Sport, darum entschied er sich für das Turnen.   Dabei wendet er sich an die neu gegründete UNION Leonding, dort gab es eine sehr aktive Turnerriege, die sich aus der kath. Jugend heraus