DALZ Turnerinnen bei den Union Bundesmeisterschaften in Schwaz ( Tirol )

18.11.2008

Jede der 19 gestarteten DALZ Turnerinnen kam dieses Wochenende vom 15.-16.11.08 mit einer Medaille nach Hause...

Die Zahlen: 2 2 1 3 1 1 1 / 2 4 1 3 5 1 2  / 3 2 , sind keine Lottozahlen keine Telefonnummern, sondern die Platzierungen der DALZ Turnerinnen bei den Union Bundesmeisterschaften in Schwaz ( Tirol ).


Jede der 19 gestarteten DALZ Turnerinnen kam mit einer Medaille nach Hause.

Sie erturnten die unwahrscheinliche Bilanz von:       6  ersten Plätzen 
                                                                           5  zweiten Plätzen 
                                                                           3  dritten Plätzen 
                                                                           1  vierten  Platz 
                                                                           1  fünften Platz

Folgende Namen und Klassen stehen hinter dieser Bilanz: 
2. Pl. Meisterklasse                             SARAH STEFAN
2. Pl. Jun. Meisterklasse                      SANDRA FREUND
1. Pl. Meisterklasse B                          SUSANNE SCHALLER
3. Pl. Meisterklasse B                          CONSTANZE TIEFNIG
1. Pl. Jugendstufe                                SABRINA REBH
1. Pl. Schülerstufe                                MICHAELA EIDENBERGER
1. Pl. Nachwuchsstufe                          TANJA PICHLER
2. Pl. Nachwuchsstufe                          ALEXANDRA SERY FROSCHAUER
4. Pl. Nachwuchsstufe                          INES BRAUNSCHMID
1. Pl. Msch.  Nachwuchsstufe
3. Pl. Msch. Kinderstufe
5. Pl. Kinderstufe                                  LENA AUBERGER
1. Pl. Turn 10 Oberstufe                        ANNA SOPHIE SCHWENTNER
2. Pl. Msch. Turn 10 Oberstufe
3. Pl. Turn 10 Unterstufe                       SANDRA WITTIBSCHLAGER
2. Pl. Msch. Turn 10 Unterstufe 

Das neuformierte Trainerteam um Head Coach Hödlmoser, Nici Öttl, Silvia Eidenberger, Julia Rohrhuber, Daniela Arbeithuber, Doris Kastenhuber und Lftr. Gerhard Braunschmid hat auch die zweite Bewährungsprobe bravourös bestanden.